2021

Kinderturnen

Das Kinderturnen, das Corona-bedingt nun mehr als 1 ½ Jahre nicht stattfinden konnte, findet mit Schulbeginn, also am Mittwoch, 18.08.2021

 

von 15:15 – 16:00 für die 3 – 5 jährigen und

 

von 16:00 – 16:45 für die 5 – 9 jährigen Kinder

 

in der Turnhalle der Realschule in der Brederbachstr. 19, unter Leitung von Helmut Schönau, wieder statt. Zur Kontaktaufnahme können sich interessierte Eltern an den Verein (Tel: 02054 / 94 09 31 ) wenden oder direkt zu den o.g. Terminen mit ihren Kindern kommen (bitte mit Turnkleidung und Turnschuhen).

2021 von Benjamin Domin (Kommentare: 0)

Fehler Mitgliedsbeitrag

Liebe Mitglieder,

leider ist uns bei dem Einzug der Jahresbeiträge ein Fehler unterlaufen:

Der Beitrag für "begleitende Erwachsene" wurde zusätzlich zum "Familienbeitrag" eingezogen.

Die falsch eingezogenen Beiträge wurden bereits zurück überwiesen.

Wir bitten um Entschuldigung

2021 von Benjamin Domin (Kommentare: 1)

DVI - 05-21

Der Vorstand informiert  -Mai 2021-

Liebe Mitglieder, Freunde und Förderer des Kettwiger Sportverein 70/86, es wird mal wieder Zeit, Euch über unsere Arbeit in dieser unplanbaren, spannenden Zeit zu informieren. Auch, wenn leider nur Leichtathletik in kleinsten Kindergruppen unter 14 Jahren als „Präsenz-Sport“ stattfinden darf, gibt es doch einige Gruppen, die online Sport machen. Für unsere Kleinen gibt es nette Videos auf unserer Homepage, mit denen man die Kinder auch zu Hause sportlich beschäftigen kann und auch für Erwachsene haben wir auf der Homepage eine Anleitung mit unterschiedlichen Übungen, um in Bewegung zu bleiben.

Der Sport ist aber nicht unsere einzige Baustelle, durch den nun doch sehr spontanen Abriss der Brücker Halle, mussten wir auch sehr spontan unter „Corona-Bedingungen“ die Halle leerräumen und unsere Geräte in einem Lagerraum unterbringen. Auch, wenn aktuell die Hallen nicht genutzt werden dürfen, laufen die Planungen, alle Turngruppen in anderen Hallen unterzubringen, damit der Plan steht, wenn wir wieder in den Hallen Sport machen dürfen.

Hinzu kam dann noch ein Wasserrohrbruch in unserem Sporthaus, das zwar zum Abriss vorbereitet ist, aber auch noch als Lagerraum genutzt wurde, aus dem dann auch alles Brauchbare vor dem Schimmel gerettet werden musste, der sich schnell ausbreitete.

Der Bauantrag unserer Gymnastikhalle ist gestellt. Wir müssen uns unermüdlich mit Behörden, Banken, Baufirmen und Sponsoren auseinandersetzen, um den Bau unseres Sporthauses mit Gymnastikhalle möglichst günstig und finanzierbar umzusetzen.

 

Außerdem arbeiten wir an einer App, die uns dabei helfen soll, schneller Informationen an unsere Mitglieder weiterzugeben, untereinander zu kommunizieren und kurzfristiger Planungen und Termine öffentlich zu machen.

Die Planungen für unsere Jahreshauptversammlung liefen, doch leider durften wir sie nicht zum geplanten Termin, aus bekannten Gründen, durchführen. Sobald wir wieder eine Möglichkeit sehen, sie durchzuführen, werden wir erneut fristgerecht zur Jahreshauptversammlung einladen.

Auch unsere zu Ehrenden Mitglieder haben wir nicht vergessen. Im letzten Jahr konnten die Ehrungen noch kurz vor dem Lockdown durchgeführt werden, was in diesem Jahr leider nicht geklappt hat. Umso mehr freuen wir uns dann, wenn wir uns wiedersehen und die Ehrungen durchführen dürfen.

Anfang Mai, so ist die Planung werden dann auch die Mitgliedsbeiträge abgebucht. Die Zusatzbeiträge werden auch für das 2. Quartal nicht eingezogen.

Diese ganze Planung findet natürlich auch nur in Videokonferenzen statt, was alles schwieriger macht, aber nicht unmöglich ist.

Wir danken allen Mitgliedern, dass sie so geduldig an unserer Seite stehen und freuen uns auf ein sportliches Wiedersehen.

Bitte bleibt gesund und haltet euch fit!

Euer Vorstand

2021 von Benjamin Domin (Kommentare: 0)